DR. MED. DENT.

MILIA ABOU TARA

 

Zahnärztin, Spezialistin für Prothetik, Prüfärztin,

Zertifizierte Implantologin

 


 

Beruflicher Werdegang

06/2004 Staatsexamen Zahnmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen
06/2004 Zahnärztliche Approbation
06/2004-07/2004 Zahnärztliche Tätigkeit in zahnärztlich-oralchirurgischer Praxis in Hamburg

08/2004-09/2007

 

 

Zahnärztin/Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Prothetik des Zentrums Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Georg-August-Universität Göttingen (Direktor: Prof. Dr. Dr. A. Hüls)
07/2006 Promotion zum Doktor med. dent. an der Georg-August-Universität Göttingen

08/2006-09/2007

 

Assistentenvertreterin im Vorstand des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Georg-August-Universität Göttingen

10/2007-09/2011

 

 

Zahnärztin/Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde an der Christian-Albrechts Unversität zu Kiel (Direktor: Prof. Dr. M. Kern)

ab 10/2008

 

Funktionsoberärztin und Kursleitung des klinischen Kurs I in der Klinik für Zahnärztliche Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde an der Christian-Albrechts Universität zu Kiel

ab 10/2008

 

Zahnärztliche Tätigkeit in der Privatambulanz von Prof. Dr. M. Kern an der Christian-Albrechts Universtiät zu Kiel

01/2008-12/2012

 

Vertreterin des Wissenschaftlichen Dienstes im Promotionsausschuss der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts Universität zu Kiel

02/2009

 

Ernennung zur Oberärztin in der Klinik für Prothetik, Propädeutik und Werkstoffkunde an der Christian-Albrechts Universität zu Kiel

05/2009

 

Qualifikation zum Klinischen Prüfarzt für Zahnärzte an dem Koordinierungszentrum für Klinische Studien in Heidelberg (KKS)
12/2010 Erlangung der Sonderfachkunde zur Digitalen Volumentomographie

03/2011

 

Ernennung zur qualifiziert fortgebildeten Spezialistin für Prothetik der Deutschen Gesellschaft für prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien e.V. (DGPro)
02/2012-06/2012 Zahnärztliche Tätigkeit in freier Praxis in Hamburg

05/2012

 

Zertifizierte Implantologin, Curriculum Implantologie des Bundesverbands der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI)
10/2012-09/2015 Niederlassung in Zahnärztlicher Praxisgemeinschaft in Hamburg Schnelsen

ab 2013

 

Vertretung des zahnärztlichen Konsiliararztes am Berufsgenossenschaflichen Unfallkrankenhaus Hamburg, BG Klinikum
ab 10/2015 Umzug der Zahnarztpraxis in Praxisgemeinschaft nach Hamburg Bergedorf
   

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien e.V. (DGPro)
  • Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa/European Association of Dental Implantologists (BDIZ EDI)
  • Ärztenetz Hamburg e.V. (ÄNHH)
  • Deutsche Akademie für Akupunktur e.V. (DAA)
  • Qualitätszirkel